Donnerstag, 20. Juni 2013

eBook Rezension: G.E.N. Bloods - Eisfeuer

Autor: Kathy Felsing
Verlag: Sieben Verlag
Erscheinungsdatum: 25. April 2013
Seitenzahl: 284
Preis: 8,99€


*hier gibt's mich*


Klappentext:

Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich die Polizistin Jamie McForest um ihre Schwester. Als ein Stalker die 17-Jährige Cindy verfolgt, versucht sie alles, um ihre Schwester zu beschützen , doch letztlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als alle Brücken abzubrechen , und unter geänderter Identität eine neue Existenz aufzubauen. Für eine bessere Tarnung geht sie bis zum Äußersten und kauft sich sogar einen Ehemann. Dix, ein Mitglied der G.E.N. Bloods (Genetic Extraordinary New Bloods - Genetisch außergewöhnlicher Nachwuchs), lässt sich auf das Abenteuer ein und spielt Jamies Ehemann. Obwohl Jamie weiß, dass diese „Ehe“ nur ein Geschäftsverhältnis ist, steht ihr Herz in Flammen. Nicht, dass sie das dem faszinierenden Dix jemals eingestehen würde. Trotz ihrer Bemühungen spürt der Stalker sie wieder auf ... und dieses Mal ist Jamie sein Ziel.

(Inhalt & Cover by Sieben Verlag)

Dieses Buch hat mich wirklich überrascht, und zwar verdammt positiv. Die Inhaltszusammenfassung klang zwar schon nicht schlecht, aber ich hatte nicht erwartet, dass mir die Geschichte so gut gefällt.

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Jamie und ihre Schwester ihre neue Identität annehmen verläuft die Story recht schnell. Man hält sich also nicht besonders lange mit der Frage auf, was zu der Situation geführt hat, in der die beiden stecken. Das finde ich sehr gut, da ich es nicht mag, wenn die Handlung nicht in Gang kommt.
Schnell hat Jamie also Dix kennen gelernt und ihm ihr Angebot gemacht. So weit, so gut. Dass er sich dann wirklich ziemlich schnell nicht mehr von ihr fern halten kann, fand ich zwar doch etwas seltsam, aber was solls. ;)
Irgendwann taucht natürlich der Stalker wieder auf. Einige Kapitel liest man dann auch aus seiner Sicht und ich mss sagen, die haben mich ganz schön Schockiert. Der Typ ist wirklich krank und das merkt man in jedem seiner Gedanken. Die Story gewinnt so an Spannung und hat mich wirklich gefesselt. 

Auch die anderen GEN Bloods fand ich interessant, denn jeder von ihnen hat eine andere Fähigkeit. Ich freue mich schon darauf die nächsten Teile zu lesen und mehr von ihnen zu erfahren.

Für mich ein wahnsinns Auftakt einer Reihe, die hoffentlich so gut weiter geht. Ich denke das ist ein Buch für jeden, der neben einer Spannenden Handlung auch auf eine Lovestory nicht verzichten möchte. Ich jedenfalls kann es sehr empfehlen.



1 Kommentar: