Freitag, 14. Juni 2013

Rezension: KGI - Tödliche Rache

Autor: Maya Banks
Verlag: Egmont Lyx
Erscheinungsdatum: 10. Januar 2013
Seitenzahl: 368
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3802586781


*hier gibt's mich*


Klappentext:

Fünf Monate ist es her, dass Undercover-Agent Sam Kelly eine heiße Affäre mit der hübschen Sophie Lundgren hatte. Nun taucht sie überraschend auf - schwanger und auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Hin- und hergerissen zwischen seinen Gefühlen für die junge Frau und der Angst vor seiner neuen Rolle als Vater, versucht Sam alles, um Sophie vor ihren Feinden zu schützen. Doch die hat Sam nicht die ganze Wahrheit verraten ...

(Copyright Inhalt & Cover :Egmont Lyx)



Tödliche Rache ist der Zweite Teil der Reihe und schließt sich kurze Zeit nach der Geschichte des Ersten Bandes direkt an. Dieses Mal geht es um den Ältesten der Brüder. Sam beginnt bei einem Undercover-Einsatz eine Affäre mit Sophie. Diese kann er aber auch nach seiner Heimkehr nicht vergessen. Eines Tages fischt er sie dann verletzt und Schwanger aus dem See hinter seinem Haus. Damit ist das Chaos für ihn perfekt. Naja, jedenfalls fast.

Donovan und Garret stehen ihr, genau wie er selbst, zunächst äußerst kritisch gegenüber. Logisch. Sam versucht aber, ihr zu glauben und kann nicht vergessen was zwischen ihnen gelaufen ist.
Er bemerkt, dass irgendjemand hinter ihr her ist und will sie und das Kind um jeden Preis schützen, doch sie versteckt sich hinter einem Geflecht aus Geheimnissen. Nur allmählich gelingt es Sam die Wahrheit aus ihr heraus zu kitzeln.

Die Charaktere sind mir in diesem Band weiter ans Herz gewachsen. Schade fand ich aber, dass Die jüngsten Geschwister eher nur erwähnt und Ethan und Rachel nur am Rande eine Rolle hatten. Ich hätte mir gewünscht, zu erfahren wie die Entwicklung der beiden weiter geht.
Auch dieser teil hat wieder spannende Passagen, genauso wie romantische Szenen. Die Mischung gefällt mir auch hier wieder sehr gut.
Eine gute Fortsetzung, die für mich aber doch nicht ganz an den ersten Teil heranreicht. Für alle, die dieses Genre mögen, absolut lesenswert.



1 Kommentar:

  1. Hehe, und hier war ich der Meinung, dass der Teil so viel besser war als Band 1. ^_^ Ich hoffe ja auf eine weitere Steigerung bei Band 3. ♥ Das wäre es doch, was?

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen