Freitag, 28. Juni 2013

Tag: 11 - Fragen (schon wieder^^)



Diesmal hat mich die liebe Nadine von Quietschies Bücherregal getaggt.

1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
3. 11 neue Fragen ausdenken.
4. 10 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es Ihnen mitteilen.

Da ich vor kurzem erst bei einem Tag mitgemacht habe und da schon mit drei Leuten zu kämpfen hatte, an die ich ihn weitergebe, werde ich das hier nicht machen. Die Fragen beantworte ich aber gern. ;)



Meine Antworten:

1. Von welchem Buch warst du absolut enttäuscht? Warum?
Absolut enttäuscht? Das ist für mich eine ziemlich schwierige Frage. Aber ich glaube "Das Herz der Nacht" könnte in diese Kategorie zählen. Ich fand das Setting und alles rund rum klan da wirklich gut, aber ich konnte es einfach nicht weiter lesen, weil mir der weibliche Hauptcharakter einfach zu alt war. Fragt mich nicht warum, aber das hat mich wahnsinnig gestört und war auch eigentlich das einzige, jedenfalls bis dahin, wo ich es gelesen hatte. Also kann man eigentlich auch nicht sagen 'absolut' enttäuscht, aber das kommt dem bei mir wahrscheinlich am nächsten. ;)

2. Wie markierst du deine Seiten im Buch? Mit Lesezeichen, Eselsohren oder doch ganz anders?
Ich benutze Lesezeichen. =) Ich habe gefühlte 9000 Stück, also bekommt bei mir fast jedes Buch ein anderen.
Also jetzt mal ehrlich Leute. Eselsohren gehen doch mal garnicht. =P Man kann doch bei einem Buch keine Seiten umknicken. =( Ich knick ja auch nich jemandem ein Bein oder so ab...
Na gut, das ist vielleicht ein bisschen pathetisch, aber Bücher haben doch auch Gefühle.

3. Mit welchem Charakter aus einem Buch würdest du gern mal einen Kaffee(wahlweise auch Tee oder andere Getränke ;) ) trinken gehen?
Also das Getränk meiner Wahl wäre da auf alle Fälle Tee. So viel ist klar... Bei der Person tu ich mich da schon etwas schwieriger.^^ Dürfen es auch mehrere sein? Wahrscheinlich nicht, oder? =D
Ich entscheide mich jetzt einfach mal für Emely und /oder Elyas aus Kirschroter Sommer bzw. Türkisgrüner Winter. Die Bücher gehören zu meinen Lieblingen der letzten Jahre und die beiden finde ich echt klasse. Das wäre bestimmt ein witziges treffen. ;)

4. Welcher Buchcharakter wäre deine beste Freundin? Welcher dein bester Freund?
Das kann ich garnicht sagen, weil ich mir nicht sicher bin, wie die auf mich reagieren würden. Ich bleibe da lieber bei denen, die ich schon habe. ;)

5. Welches Buch liegt schon am längsten ungelesen bei dir zu Hause?
Ich glaube das ist Whisper von Isabel Abedi. Das habe ich mal von einer Freundin bekommen, weil sie es irgendwie nicht lesen wollte. Ich glaube damals war ich in der 6. Klasse oder so ähnlich. Irgendwas um den Dreh.^^Ich bin bis heute nicht dazu gekommen es zu lesen, obwohl es mega dünn ist und eigentlich auch ganz interessant klingt. Schande über mich. =D

6. Welche Buchverfilmung konnte dich am meisten überzeugen?
Eigentlich würde ich ja jetzt gern Herr der Ringe sagen, aber ich habe die Bücher leider noch nicht gelesen, beziehungsweise habe ich den ersten mal angefangen. Die Filme gehören aber auf jeden Fall zu meinen absoluten Lieblingen. Die Narnia Filme sind auch nicht schlecht geworden, finde ich. Da habe ich sogar die Bücher gelesen. Vor einer gefühlten Ewigkeit.^^Von den aktuelleren hat mich wohl der erste Teil von den Tributen von Panem am meisten überzeugt, weil er verhältnismäßig nah am Buch geblieben ist, auch wenn ich hier und da was zu meckern hatte.

7. Was ist dir an deinem Blog am wichtigsten?
Der Spaß am Lesen und das mit anderen zu Teilen. Deshalb sind bei mir zwischen Posts auch ab und zu größere Lücken, weil ich es nur dann mache, wenn ich etwas sagen möchte und mir nicht krampfhaft Rezensionen oder ähnliches aus den Fingern saugen will. Ich poste, weil ich Bücher liebe und gern mit Menschen zu tun habe, die das auch tun.

8. Welchem Autor würdest du gerne einmal deine Meinung sagen?
Ich hatte ja schon das Glück mit einigen Autoren persönlich (wenn auch meist nicht viel) reden zu können. Dazu zählen würde ich zum Beispiel auch gern Cassandra Clare oder Josephine Angelini, weil mich ihre Geschichten echt umgehauen haben.

9. Welches Buch würdest du jetzt gerne "herbeizaubern" um es zu lesen?
Meine allerliebste lieblings Nadine. Du willst mich mit deinen Fragen wirklich laaaaaange beschäftigen oder? Gibst zu ich hab dich durchschaut. =P
Das ist echt nicht einfach. Aber in der engeren Auswahl stünden da bei mir zum Beispiel Clockwork Princess oder City of Heavenly Fires. Bin schon ganz verspannt die irgendwann, wenn sie denn endlich mal bei uns erscheinen, in die Griffelchen zu bekommen. =)

10. Wo kaufst du am liebsten deine Bücher?
Am liebsten bei Thalia. Wir haben bei uns 2 Filialen davon und egal mit wem ich unterwegs bin, es gibt an keiner ein Vorbeikommen. Manche meiner Freunde tun mir ja auch ein wenig leid, da sie selbst eigentlich garnicht lesen, aber da müssen die wohl durch. Muhaha. =D
Naja und viel bestelle ich auch online bei Thalia. Manchmal auch bei Amazon.

11. Wie sieht für dich der perfekte freie Tag aus?
Sonnenschein, aber bitte auch nicht zu warm. =P Ein gutes Buch, schöne Musik und los gehts. ;)
Die andere Möglichkeit wäre was mit meinen besten zu unternehmen. Dafür bin ich immer zu haben. Da verlasse ich auch mal mein Buch für.

Phhuuu, jetzt bin ich echt erledigt. Danke dafür. =P
Aber ne, deine Fragen haben es zwar in sich gehabt, aber es hat echt Spaß gemacht sie zu beantworten, Nadine. ;)
Wie gesagt, da ich leider keine Leute mehr kenne, an die ich diesen Tag weitergeben kann, denke ich mir auch keine eigenen Fragen aus. Wer lust hat kann sich aber sicher auch Nadines Fragen klauen und bei sich beantworten.

Liebste Grüße ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen